Förderprogramme für:

den Raum Wernigerode

Umstellung auf eine Erdgasheizung

Sie planen die Modernisierung Ihrer Heizungsanlage?  Erdgas ist die richtige Wahl: wirtschaftlich, umweltschonend und bequem. Und die Stadtwerke Wernigerode fördern Ihren Umstieg auf Erdgas mit barem Geld.

 

Förderumfang:

Bei einer Heizungsanlage mit einer installierten Leistung bis 20 Kilowatt beträgt die Förderung einmalig 500 Euro. Und für jedes weitere installierte Kilowatt erhalten Sie je 20 Euro.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Energieberater der Stadtwerke Wernigerode und/oder schauen Sie sich den Antrag - Förderprogramm „Heizungsumstellung auf Erdgas“ im Downloadbereich an.

Neubau einer Erdgasheizung plus Solar

Sie bauen ein Haus und sind auf der Suche nach der passenden Wärmeversorgung für Heizung und Warmwasser?

Mit dem Einsatz moderner Erdgas-Brennwerttechnik in Kombination mit einer thermischen Solaranlage schlagen Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie erfüllen die gesetzlichen Anforderungen und entscheiden sich zudem für eine besonders kostengünstige und umweltschonende Heizungslösung. Die Stadtwerke Wernigerode unterstützen Sie dabei!

 

Förderumfang:

Die Stadtwerke Wernigerode fördern Ihren Einsatz für die Umwelt mit einem Zuschuss in Höhe von 500 Euro für die Erdgas-Brennwertheizung plus 100 Euro für Ihre thermische Solaranlage. Und für jedes weitere installierte Kilowatt erhalten Sie je 20 Euro.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Energieberater der Stadtwerke Wernigerode und/oder schauen Sie sich den Antrag - Förderprogramm „Heizungsumstellung auf Erdgas“ im Downloadbereich an.

Umstellung auf eine Fernwärmheizung

Fernwärmekunden erhalten fertige Wärme und benötigen daher keine eigene Brennstoffbevorratung und keinen Schornstein. Die Heizenergie wird zentral und umweltschonend in den beiden Blockheizkraftwerken der Stadtwerke Wernigerode am Kupferhammer und im Harzblick erzeugt, mit heißem Wasser über geschlossene Leitungssysteme zu den Kunden übertragen und dort in die hausinternen Heizungsanlagen eingespeist.

 

Förderumfang:
Die Stadtwerke Wernigerode GmbH fördert die Heizungsumstellung von elektrischen Heizungssystemen bzw. festen/flüssigen Brennstoffen auf Fernwärme mit 500,00 EUR (bis 20 kW) und für jedes weitere installierte kW mit je 20,00 EUR.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Energieberater der Stadtwerke Wernigerode und/oder schauen Sie sich den Antrag - Förderprogramm „Heizungsumstellung auf Fernwärme“ im Downloadbereich an.

Förderung von Erdgasfahrzeugen

Erdgas ist die umweltschonende und preiswerte Alternative zu gängigen Treibstoffen, wie Benzin und Diesel. Sicher und bequem! Erdgasautos gehören zu den emissionsarmen und  damit umweltschonenden Verkehrsmitteln. Wenn auch Sie sich für den Kauf eines erdgasbetriebenen Fahrzeuges entschieden haben, unterstützen wir Ihren Einsatz für die Umwelt.


Förderumfang:

Die Stadtwerke Wernigerode fördern den Neukauf eines Erdgasfahrzeuges mit einem Tankgutschein in Höhe von 500 Kilogramm Erdgas. Bei einem durchschnittlichen Verbrauch eines Kleinwagens von 6,5 kg/100 km können Sie damit circa 8.000 Kilometer kostenlos fahren. Das Tankguthaben kann innerhalb eines Jahres (ab Förderbeginn) an der Tankstelle der Stadtwerke in der Zaunwiese in Wernigerode mittels Tankkarte eingelöst werden.


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Energieberater der Stadtwerke Wernigerode und/oder schauen Sie sich den Antrag - Förderprogramm „Erdgas als Kraftstoff“ im Downloadbereich an.

Förderung von E-Bikes

Vor dem Hintergrund der klimapolitischen Diskussionen und der Verkehrsüberlastung in vielen Städten besitzen Elektroräder einiges Potenzial für eine energieeffiziente und klimaschonende Mobilität. Heute nutzen viele Bürger ihr Elektrorad ganz selbstverständlich für Fahrten zur Arbeit oder in der Freizeit. Ihr Auto lassen sie stattdessen stehen und tun damit nicht nur etwas für ihre Gesundheit, sondern auch für die Umwelt - insbesondere dann, wenn es sich bei dem "getankten" Strom um reinen Naturstrom handelt.

 

Förderumfang:
Sie erhalten einen Zuschuss, wenn Sie in unserem Stromnetzgebiet wohnen und Ihr E-Bike mit Naturstrom von den Stadtwerken Wernigerode "betanken". Die Förderung beträgt einmalig 200 EUR.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Energieberater der Stadtwerke Wernigerode und/oder schauen Sie sich den Antrag - Förderprogramm „E-Bike“ im Downloadbereich an.